Lüneburger Tor – Uelzen

 

Objekt: Geschäftsgebäude mit Wohnungen
Bauherr: gewerblich
Ort: Uelzen
Baujahr: 2014-2015
Baukosten: 1.800.000 EUR
Leistungsphasen: 2 – 7

Der Neubau ersetzt ein durch den Krieg zerstörtes Gebäude und markiert so den Eingang zum Stadtkern von Uelzen, das „Lüneburger Tor“, neu.
Das Gebäude ist als Gewerbebau mit Läden im Erdgeschoss, Büro- bzw. Arztpraxen in den Obergeschossen und zwei Penthouse-Wohnungen mit großzügigen Dachterrassen konzipiert.

Die Realisierung erfolgt in Arbeitsgemeinschaft mit dem Architekt Klaus Schuwirth.