Doppelhaushälfte Hemmingen

Objekt: Doppelhaushälfte
Bauherr: privat
Ort: Hemmingen
Baujahr: 2018-2019
Baukosten: 240.000 EUR
Leistungsphasen: 1 – 9

Eine Dopplehaushälfte aus den 1930er Jahren soll energetisch saniert und mit einem Erweiterungsbau für eine junge Familie erweitert werden.
Dafür wird das Gebäude zugunsten neuer Raumfolgen umgebaut, mit neuer Technik versehen und mit einem Erweiterungsbau in den großen Garten hinein erweitert. Die tiefer angeordnete Erweiterung und angrenzende Terrasse stellen dabei die Verbindung des als Hochparterre konzipierten Bestandsbaus mit dem Garten her.